3. Advent 2014

Gaudete_3Gaudete_1_bearbeitet-1Gaudete! So heißt der 3. Advent. Denn wir haben allen Grund, uns zu freuen, eröffnete der Pfarrer heute den Gottesdienst. Wieder was gelernt. Vor einigen Wochen witzelten eine Bekannte und ich noch über die Kostüme für die Produktion „Der Widerspenstigen Zähmung“ der hiesigen Ballettbühne: Jungs in rosaroten Ministrantenkleidern. Kleiner Kreativschub der Schneiderinnen? Von wegen. Rosa ist tatsächlich eine liturgische Farbe. Man trägt sie allerdings nur zweimal im Jahr, am 3. Adventssonntag und am 4. Fastensonntag. Heute also der Pfarrer in Lachs. Der Adventskranz leuchtet wie gewohnt in Lila, der liturgischen Farbe des Advents. Wann hat sich eigentlich die Farbe rot für Weihnachtsschmuck durch gesetzt? Irgendwie habe ich Cola Cola im Verdacht.

Copyright Fotos: Privat & Running Betty

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Das gute alte Messgewand mit der Deko aus dem Hochzeitskleid von Großherzogin Stéphanie? 🙂

    Der Ur-Adventskranz von Wichern im Rauhen Haus hatte ja weiße und rote Kerzen, und das war vor Coca Cola … ich bleibe also ohne Bedenken bei meinen roten Adventskranzkerzen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.