1. Fastensonntag 2014

Wenn Du Gottes Sohn bist, so befiehl, dass aus diesen Steinen Brot wird. – Der Mensch lebt nicht nur von Brot, sondern von jedem Wort, das aus Gottes Mund kommt. (Mt 4,3b.4b.)

Worauf habe ich Hunger? Was macht mich satt? Würde ich das in der Wüste klarer sehen? Laut über Textstellen in der Bibel nachzudenken war mir immer schon peinlich. Regelmäßig in der Bibel lesen – das mache ich auch schon lange nicht mehr. Das ist vielleicht ein Fehler. Ich könnte mir mal gezielt ein Kapitel vornehmen. Vor ein paar Jahren war ich an einem Projekt beteiligt: anlässlich des Jahres der Bibel schrieb ich das gesamte Buch Hiob ab. Meine Seiten wurden dann mit anderen Handschriften zu einer Unikatbibel gebunden. Den Text trage ich heute noch in mir herum. Und manches davon liegt mir wie ein Stein im Magen. Ach, wär’s doch nur ein Stück Brot.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.